Dorfacker- und Köstlinschule
Dorfacker- und Köstlinschule
Tübingen-Lustnau

Neuhaldenstraße 2, 72074 Tübingen-Lustnau
Sekretariat Frau Staigle
Telefon: 07071 / 204 35 11
sekretariatnoSpam@dorfackerschule.de

Aufgaben und Ziele der Schulsozialarbeit

Der Träger der neu eingerichteten Schulsozialarbeit ist die Stadt Tübingen.

Die Schulsozialarbeit ist ein sozialpädagogisches eigenständiges Angebot am Lebensort Schule.

Schulsozialarbeit bewegt sich an der Schnittstelle von Jugendhilfe und Schule und ist somit die intensivste Form der Kooperation dieser beiden Institutionen. Sie ist eine präventiv arbeitende Form der Jugendhilfe.

Die Funktion der Schulsozialarbeit umfasst die Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung unserer Schüler und Schülerinnen. Ihre Ziele umfassen den Aufbau und die Stabilisierung von Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und sozialer Kompetenz.

 

Schulsozialarbeit kooperiert mit Lehrkräften, Eltern und weiteren Kooperationspartnern in  Schule und Stadtteil.

 

Die Arbeitsweise ist lösungsorientiert und vertraulich.

 

Mögliche Angebote von Schulsozialarbeit sind:

  • Soziales Lernen & Projekte mit Klassen oder Gruppen
  • Beratung und Einzelfallhilfe
  • Mediation/Streitschlichtung
  • Schulentwicklung bez. Konfliktkultur

 

Um

die Schulsozialarbeit

...kümmert sich

• an der Dorfackerschule Frau Bettina Drath.

Tel: 07071/204-3541

schulsozialarbeit@dorfackerschule.de

• an der Köstlinschule Nadine Blatz

Tel: 07071/255107

sb.gs-koestlinschule@tuebingen.de